Schlagwort: Maja Nagel

„Winterlieb – Libawka“ (Kurzfilm)

2020, 30 Minuten, Dokumentar-Kurzfilm, Maja Nagel & Julius Günzel Inhalt Edith und Kito Penk aus Rohne streifen durch die Muskauer Heide, registrieren deren Verschwinden und kämpfen weiter gegen den Tagebau. Zweiter Teil der Chronik eines Widerstands mit sorbischer Musik, poetischer Kraft und stillem Beharren. Noch wächst das Winterlieb im Unterholz, doch Zeichen an Bäumen legen …

Weiterlesen

Lausitzer FILME beim 30. FilmFestival Cottbus

Zum 30. FilmFestival Cottbus (08, – 13. Dezember 2020) beleuchtet die Filmreihe HEIMAT | DOMOWNJA | DOMIZNA das Filmschaffen in der Nieder- und Oberlausitz zu sorbischen und regionalen Themen.   Im Lausitzer Braunkohlerevier und unter Menschen, die mit dem beständigen Wandel leben und versuchen, im Neuen das Alte zu bewahren. (Wieder-) Entdeckungen zwischen sorbischem Film …

Weiterlesen

„Friedenkriegen“ | (Z wójny jedu …) (Kurzfilm)

2018, Experimenteller Kurz-Animationsfilm (Hybrid-film). Maja Nagel, Julius Günzel. DCP, Farbe, Ton, 7 min. M: Duo Berlinska Dróha.P: Filmpunktart (Dresden).Krieg ist woanders. Hier aber dringt er in unse-ren Alltag. Eine gezeichnete Figur erobert –mal Blumen säend, mal Blut vergießend – zusorbischen Klängen wechselnde Situationen.Animation und Realfilm, Krieg und Friedenverschmelzen zu einem Hybrid. In der Straßen-bahn, auf …

Weiterlesen

Julius Günzel

Regie, Kamera, Schnitt, Produktion Vita 1981 in Dresden geboren studiere das Bild als Autodidakt mit der ersten Klappe begann alles und die faszinierende Sprache des Bildes stellt die Herausforderung   PDF Biografie von Julius Günzel (297kb) Web filmpunktart.de Portraitfoto: René Meinig  Filmografie (Auswahl) 2016 friedenkriegen 2015 Videoinstallation im Rahmen der Opernproduktion und Uraufführung “Copernicus” 2012 Dokumentarfilm …

Weiterlesen

19.05.2018 | Premiere von „friedenkriegen“

Unsere Netzwerkmitglieder Maja Nagel und Julius Günzel feiern am Samstag, den 19. Mai im Rahmen des 15. Neiße Filmfestivals PREMIERE ihres experimentellen Kurzfilms „friedenkriegen“. Der Film zeigt in reelen wie Animationssequenzen alltagsbilder von verschiedenen Schauplätzen in Dresden, in denen Animationen über Streit und Versöhnung, Krieg und Frieden eingebunden sind. Initiiert und begleitet wird der rund …

Weiterlesen