Schlagwort: Dokumentarfilm

“SERBSKI POP” von Donald Saischowa im RBB

Liebe Netzwerkmitglieder, wenn am kommenden Wochenende meine Musikdoku “SERBSKI POP” im RBB an den Start geht, dann sind gleich mehrere Netzwerkmitglieder daran mittelbar und unmittelbar beteiligt gewesen: im Team Clemens Schiesko als Kameramann (und Cutter zweier Clips) Stefan Göbel als Regieassistent und Tonmann (und Regisseur eines zitierten Clips) als Filmschaffende und Autoren Toni Bruk als …

Weiterlesen

“Gundermann Revier” im TV & KINO

Mitglied GRIT LEMKE zeigt ihren Film GUNDERMANN REVIER im MDR und danach im Kino… Ausstrahlung MDR, 08. Dezember, 22:25 Uhr, 89 Minunten “Fragen: nach Heimat, nach dem Ende der Arbeit, nach Utopien und individueller Verantwortung. Der Film erzählt mit Poesie und Musik, eingebettet in die Bilder einer gebrochenen Landschaft und mit vielen unbekannten Archivaufnahmen, über …

Weiterlesen

5. – 10. November 2019 | Filmfestival Cottbus

Cottbus, FilmFestival Cottbus Wir treffen uns im Rahmen des 29. FilmFestival Cottbus (5. – 10.11.2019) in Cottbus zum 9. Netzwerktreffen (7. – 10.11.2019). www.filmfestivalcottbus.de   Profil Das FilmFestival Cottbus wurde 1991 in der unmittelbaren Nachwendezeit gegründet und gilt inzwischen international als führendes Festival des osteuropäischen Films. Cottbus liegt als Tor zum Osten in unmittelbarer Nähe zum …

Weiterlesen

16. Neiße Filmfestival! Einreichen bis 31.12. 2018

 CALL FOR ENTRIES Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilme für das 16. Neiße Filmfestival gesucht   Vom 7. bis zum 12. Mai 2019 findet im deutsch-polnisch-tschechischen Dreiländereck das 16. Neiße Filmfestival statt. Die Festivalmacher vom Kunstbauerkino in Großhennersdorf suchen dafür Produktionen in den Kategorien Spielfilm, Kurzfilm und Dokumentarfilm, an die insgesamt acht Preise und rund 13.000 Euro Preisgeld verliehen werden sollen.   Neben den besten Beiträgen …

Weiterlesen

11. November 2018 | Weltpremiere “Wenn wir erst tanzen”

WENN WIR ERST TANZEN | ONCE WE ARE DANCING feiert auf dem 28. Cottbuser FilmFestival seine Uraufführung!   Hoyerswerda schrumpft, viele gehen weg. Einer aber kommt zurück und initiiert das Projekt „Eine Stadt tanzt“. Die Proben zu „Le Sacre du Printemps“ begleiten das Nachdenken über Opfer, die wir heute bringen. Biografien mit Brüchen werden zu …

Weiterlesen

Julius Günzel

Regie, Kamera, Schnitt, Produktion Vita 1981 in Dresden geboren studiere das Bild als Autodidakt mit der ersten Klappe begann alles und die faszinierende Sprache des Bildes stellt die Herausforderung   PDF Biografie von Julius Günzel (297kb) Web filmpunktart.de Portraitfoto: René Meinig  Filmografie (Auswahl) 2016 friedenkriegen 2015 Videoinstallation im Rahmen der Opernproduktion und Uraufführung “Copernicus” 2012 Dokumentarfilm …

Weiterlesen

Phillip Diettrich

Dokumentarfilm, Regisseur, Produzent Filmografie (Auswahl) In Produktion / Entwicklung 2016, Kader (AT), Dokumentarfilm 2016, Immersive Dark Tourism (AT), Dokumentarfilm, 2013, Weiß der Wind, 90 Min, Dokumentarfilm, 2012-2013, 13 Folgen für „FabrikaTV”, TV Kulturmagazin ATV Europe 2009, BaiaMare, 90 Min, Dokumentarfilm, Vita lebt und arbeitet in Berlin / Obergurig im Bereich Regie, Kamera, Produktion Mitglied des Kollektivs / …

Weiterlesen

“Fastnachtsstrauß und Erntekranz” (Film)

2016, 51 Min, Dokumentation, R.: Donald Saischowa, Lausitz Moderierter Dokumentarfilm, der über die zeitgenössischen Bräuche der sorbischen/wendischen Niederlausitz im Jahreslauf informiert und dabei nicht nur das Heute widerspiegelt, sondern auch auf deren Entstehung und ursprüngliche Bedeutung eingeht.  Inhalt Vom Zapust, über die Osterbräuche, das Johannisreiten, Hahnschlagen und -rupfen bis hin zum Jänschwalder Christkind (Janšojski bog): …

Weiterlesen

Struga – Bilder einer Landschaft (Kurz-Dokumentarfilm)

 1972, 27 Minuten, DDR, Kurz-Dokumentarfilm, Regie: Konrad Herrmann, Drehbuch: Anton Bruk (Konzept), Konrad Herrmann (Konzept), Kamera: Franz Ritschel, Schnitt: Ingrid Seidel, Musik: Jan Raupp, Länge: 27 min, Format: 35mm, Bild/Ton: s/w, Ton Inhalt: In poetischen Bildern zeigt Konrad Herrmann die Bedrohung des sorbischen Lebens durch den Braunkohleabbau und die Zerstörung der Heidelandschaft rund um das …

Weiterlesen