Kinofilme als Dorfkino selber zeigen

Möchten ihr selbst aktiv werden und ein Dorfkino betreiben? “25 km/h”, “Alfons Zitterbacke”, “A Star is born”, “Ballon” oder der “Junge muss an die frische Luft” sind nur einige der Filme, welche in eigenen, öffentlichen Filmvorführungen gezeigt werden dürfen. Das Team hinter dem Projekt “Dorfkino einfach machbar” hilft beim Aufbau und Betrieb eines eigenen Dorfkinos …

Weiterlesen

Baden gehen abgedreht

Bereits im Sommer haben das Team um Clemens Schiesko und Matthias Heine ihren Kurzfilm “Baden gehen” (AT) nach einigen Hürden abdrehen können. Derzeit befindet sich der rund 30-minütige Kurzfilm im Schnitt. Dieser soll Mitte 2020 beendet sein und die Festivalauswertung beginnen.  Artikel bei Hermann im Netz https://www.hermannimnetz.de/alhamdulillah-mit-lutftmatratze/ “Letztes Jahr schwammen drei junge arabische Männer über …

Weiterlesen

“GUNDERMANN REVIER” (Film)

2019, Dokufilm, 89 Minuten, R. Grit Lemke, Hoyerswerda Inhalt Das Lausitzer Revier und die einstige „sozialistische Wohnstadt“ Hoyerswerda bilden den Hintergrund für die Biografie von Gerhard Gundermann, Rockpoet, Baggerfahrer und „Stimme des Ostens“. Wie in einem Brennspiegel bündeln sich in der Region und in seinem Werk globale Fragen: Heimat und Industrie, das Ende der Arbeit, …

Weiterlesen

Filmrechte für “DAS LEERE HAUS” noch frei

Liebe Kolleg*innen, nach der erfolgreichen Uraufführung geht mein Theaterstück Das leere Haus in die zweite Runde! Aufgrund der epischen Erzählweise mit schnellem Szenenwechsel, der kriminalistischen Handlung und dem Regionalbezug möchte ich das Stück auch Euch / Ihnen als Filmschaffende gern empfehlen. Zurzeit arbeite ich an dem Drehbuch, die Filmrechte sind noch frei. Interessenten können sich …

Weiterlesen

SEKTION: Heimat | Domownja | Domizna

SEKTION: Heimat | Domownja | Domizna ist eine Sektion beim FilmFestival Cottbus und zeigt Filme von und über die Lausitz, vor allem in sorbischer Sprache. Im Lausitzer Braunkohlerevier und unter Menschen, die mit dem beständigen Wandel leben und versuchen, im Neuen das Alte zu bewahren. (Wieder-) Entdeckungen zwischen sorbischer Muttersprache und rätoromanischer Komödie, kontemplativer Fontane-Reflexion …

Weiterlesen

Menschenrechtszentrum Cottbus (Drehort)

Cottbus / Gefängnis, Seminarräume, Das im Oktober 2007 gegründete Menschenrechtszentrum Cottbus e. V. (MRZ) ist seit 2011 Eigentümer des ehemaligen Gefängnisses in der Bautzener Straße und ist Träger der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus mit der Dauerausstellung „Karierte Wolken“ – politische Haft im Zuchthaus Cottbus 1933-1989. Der Verein, dessen Mitglieder zum größten Teil ehemalige politische Häftlinge der …

Weiterlesen

FILMschule LAUSITZiale (Projekt)

Projekt, Workshops, Nachwuchs Die FILMschule LAUSITZiale für Kinder und Jugendliche vermittelt Wissen über die Grundlagen der Filmgestaltung… und führt regelmäßig Kurse zum Thema „Grundlagen der Gestaltung von fiktionalen Kurzfilmen“ durch, Drehbucharbeit, Handhabung der Kamera, Bildgestaltung, Lichtgestaltung, Filmschnitt und Produktion von Filmen sind die Themen. Das Angebot richtet sich an interessierte Jugendliche und Erwachsene aus Spremberg …

Weiterlesen

Obenkino Cottbus (Kino)

Cottbus, 1 Saal, 60 – 200 Plätze, Kommunales Kino Das OBENKINO ist ein kultureller Bereich des Jugendkulturzentrums Glad-House in Cottbus und wurde im September 1990 gegründet. Seit 21 Jahren gehören an 7 Tagen in der Woche Dokumentar- und Spielfilmproduktionen aus der gesamten Welt zum Programm. Insbesondere europäische Filme mit ihren nationalen und kulturellen Eigenheiten sowie …

Weiterlesen

Weltspiegel Cottbus (Kino)

Kino, Cottbus, 3 Säle, Mainstream bis Arthouse Das Filmtheater Weltspiegel in Cottbus gilt heute als der älteste Kinozweckbau in Brandenburg. Der letzte Betreiber, die UFA AG, die das Gebäude nach der Wende erworben hatte, stellte den Spielbetrieb im Mai 1998 ein. Zwischen 1998 und 2002 wurde der Weltspiegel lediglich für das jährlich im November stattfindende …

Weiterlesen