Jetzt Anmelden!

9. Netzwerktreffen | 09. – 10. November 2019

im Rahmen des 29. FilmFestivals Cottbus

mit Workshops, Werkstattgesprächen, Netzwerkabend, Vernetzungsmöglichkeiten…

Freitag, 08.11.2019

10 – 17 Uhr
Zukunftswerkstatt zum Lausitzer Filmschaffen
anschließend Filmvorstellung und gemeinsamer Abend

Samstag, 09.11.2019

10 – 13 Uhr
Werkstattgespräch
mit Wolfgang Esser, dem Produzenten des ZDF-“Spreewaldkrimi“

14 – 17 Uhr
Workshop – ‚Works in Progress‘ aus der Lausitz
Aktuelle Kurz-, Spiel- und Dokumentarfilmprojekte

anschließend
Preisverleihung FilmFestival Cottbus

anschließend
Abschlußparty FilmFestival Cottbus

Ort
Großhainer Bahnhof Cottbus
Güterzufahrtsstraße 7

Anmeldung
bis spätestens 28. Oktober 2019 unter info@luzyca-film.de

 

 Stiftung für das sorbische Volk  Filmverband Sachsen  FilmFestival Cottbus 

Neuigkeiten aus dem Netzwerk

20.000 Euro gewinnen: Jetzt Film einreichen für das 17. Neiße Filmfestival!Redaktion
Call for entries: Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilme für das 17. Neiße Filmfestival gesucht Vom 12. bis 17. Mai 2020 geht das Neiße Filmfestival im deutsch-polnisch-tschechischen Dreiländereck in seine 17. Runde.
Filme des WettbewerbsRedaktion
Erste Filme im Wettbewerb: Einzelkämpfer unter sich Das FilmFestival Cottbus (5. bis 10. November 2019) gibt die ersten sechs von zwölf Filmen des WETTBEWERB SPIELFILM bekannt. FULL MOON, das Spielfilmdebut
Jetzt anmelden: 9. Netzwerktreffen am 08. – 09.11.2019 in CottbusErik Schiesko
Von Fr, 08.11.2019 bis Sa, 09.11.2019, im Rahmen des FilmFestivals Cottbus, mit Vorträgen, Projektvorstellungen, Workshops und Rahmenprogramm. Außerdem bieten wir jeweils 4 Beobachterplätze für Connecting Cottbus am 06. & 07.11.2019
Lausitzer Filmschau: Jetzt Kurzfilme einreichen!Redaktion
Die Lausitz schreibt die besten Geschichten Die Lausitzer FilmSchau ruft Filmschaffende der Region auf, bis 15. Oktober 2019 ihre Produktionen einzureichen.     Vom Spreewald über das Lausitzer Seenland bis
Kurzfilme aufs Land – Filmverführer*In werdenRedaktion
Um dem Kinosterben in den ländlichen Regionen entgegenzuwirken, hat der Filmverband Sachsen mit vielen Partnern das Projekt „film.land.sachsen“ gestartet. Das Projekt zeigt seit dem 19.07. Kurzfilmprogramme auf dem Land und
Bilder vom 8. NetzwerktreffenRedaktion
… im Rahmen des Neiße Filmfestival 2019 in Großhennersdorf. Fotos: Clemens Schiesko                                    
Nachwuchs dreht ersten FilmRedaktion
Beim letzten Netzwerktreffen stellten Nachwuchsproduzentin Joséphine Heidel und Kameramann Stefan Bremer ihr Kurzfilmprojekt „Das Lehrerzimmer“ vor. Darin geht es um einen Schüler, der sich schon immer gefragt hat, was denn
KURZE LAUSITZER | Kurzfilme aus der RegionRedaktion
Unser gemeinsam zusammengestelltes Kurzfilmprogramm „KURZE LAUSITZER“ wird als OPENAIR-KINONACHT am Freitag, den 05.07. und Samstag, den 06.07.2019 jeweils um 21.45 Uhr im Innenhof des Obenkinos Cottbus gezeigt.   Mit diesen
Donald Saischowa präsentiert Australien in 3DRedaktion
Netzwerkmitglied, Regisseur, Kameramann und 3D-Visionär Donald Saischowa präsentiert erstmalig seine aufwändige Multivision in Cottbus:   „DOWN UNDER Legenden-Mythen-Welterbe“ Ein Trip durch den fünften Kontinent – ein audiovisuelles Erlebnis in 3D

 

 

Termine

07. – 10. November 2019 | 9. Netzwerktreffen
SAVE THE DATE 07. – 10. November 2019 | 9.
Infos
5. – 10. November 2019 | Filmfestival Cottbus
SAVE THE DATE! Wir treffen uns im Rahmen des 29.
Infos
10. – 12. Mai 2019 | 8. Netzwerktreffen JETZT ANMELDEN
8. Netzwerktreffen des Deutsch-sorbischen Netzwerks Lausitzer Filmchaffender im Rahmen des
Infos
14. März 2019 | FILMWINTER SACHSEN 2019
Produzenten, sowie deren internationale Partner, berichten über Erfolge und Hürden
Infos
23.11.2018 | 15. Neiße Filmfestival zu Gast in Berlin
„Eine deutsche Jugend“ – mit Gästen und Filmgespräch 15. Neiße
Infos
11. November 2018 | Weltpremiere „WENN WIR ERST TANZEN“
WENN WIR ERST TANZEN | ONCE WE ARE DANCING feiert
Infos

 

 

 

Profil

Neuer Name und frische Filme: Das achte Netzwerktreffen geht erfolgreich zu Ende…

Das Netzwerk Lausitzer Filmschaffender vernetzt, unterstützt und fördert deutsch-sorbische Film- und Medienschaffende aus der Lausitz. Neben der direkten Vernetzung treffen sich die Mitglieder zweimal im Jahr zu Netzwerktreffen. In erster Linie richtet sich das Angebot an professionell und semi-professionell tätige Film- und Medienschaffender. Daneben soll es Anschluss- und Vernetzungsmöglichkeiten für den Amateur- und Nachwuchsbereich bieten.