Helene Bosecker (KünstlermanagerIn)

Künstler-Managerin 2019 gründete Helene Bosecker RAM – Rebel Art Management, das sich auf individuelles Künstler*innen-Management und internationales Projektmanagement konzentriert. Sie engagiert sich als Board-Mitglied bei TIAMSA (The International Art Market Studies Association) und unterstützt die freie Kunst- und Kulturszene. Helene Bosecker hat ihren Bacherlor of Arts in den Fächern Kunstwissenschaften und Philosphie an der Universität …

Weiterlesen

Sophia Ziesch (Filmemacherin)

Sorbische Filmemacherin, Musikerin, DJ, Sozial- und Kulturanthropologin Gewann gemeinsam mit Luisa Nawka den Hauptpreis der 17. Lausitzer  Filmschau des 29. FilmFestival Cottbus mit dem Film „SMY“. Produziert elektronische Musik. Hat ein Faible für Dokumentarfilm und Musikvideos. Studierte Sozial- und Kulturanthropolgie an der Freien Universität Berlin. SMY: https://www.youtube.com/watch?v=YOTvkBeo-y0 SoundCloud: https://soundcloud.com/idabux

Weiterlesen

Martin Drzisga (Medienproduzent)

Filmemacher, Designer, Kulturtechiker Als studierter Kulturtechniker hat Martin Drzisga einige Lücken in seinem Lebenslauf, die er mit ausgewogenen Reisen durch die Welt füllte. Dabei entdeckte er seine Berufung: Mit Kommunikation die Welt zu dem Ort zu machen, den unser Herz kennt. Heute nutzt er als Selbstständiger seine Fähigkeiten im Bereich Film, Design und Internet. Er …

Weiterlesen

Denise Schallenkammer (Wissenschaftlerin)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sorbischen Institut in Bautzen VITA seit 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sorbischen Institut in Bautzen 2019-2020 Redakteurin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Raum Sachsen, Sachsen- Anhalt und Thüringen für SPREE-Presse und PR-Büro GmbH 2019 Masterarbeit: The Representation of Māori in Contemporary New Zealand Film (1983–2010). A Comparison of filmic Presentation of Indigenous Identity …

Weiterlesen

FR, 11.12.2020 | Filmpremiere „WINTERLIEB – LIBAWKA“

Premiere am FREITAG, 11.12.2020 GLADHOUSE COTTBUS 19 Uhr Im Rahmen des 30. FilmFestivals Cottbus   2020, 30 Minuten, Dokumentar-Kurzfilm, Maja Nagel & Julius Günzel Edith und Kito Penk aus Rohne streifen durch die Muskauer Heide, registrieren deren Verschwinden und kämpfen weiter gegen den Tagebau. Zweiter Teil der Chronik eines Widerstands mit sorbischer Musik, poetischer Kraft …

Weiterlesen

„Winterlieb – Libawka“ (Kurzfilm)

2020, 30 Minuten, Dokumentar-Kurzfilm, Maja Nagel & Julius Günzel Inhalt Edith und Kito Penk aus Rohne streifen durch die Muskauer Heide, registrieren deren Verschwinden und kämpfen weiter gegen den Tagebau. Zweiter Teil der Chronik eines Widerstands mit sorbischer Musik, poetischer Kraft und stillem Beharren. Noch wächst das Winterlieb im Unterholz, doch Zeichen an Bäumen legen …

Weiterlesen