Schlagwort: RBB

Der Spreewald ohne Kähne (TV-Doku)

RBB, 29 Minuten, Dokumentation, ein Film von Dagmar Lembke, Theresa Majerowitsch und Wolfgang Albus, Erstausstrahlung am 12.05.2020/rbb in die rbb Reporter  Inhalt: Eigentlich holen sie ihre Kähne raus, beziehen Betten und eröffnen die Cafés. Zum 1. Mai brummt es in den Kassen der Tourismusanbieter. Aber Corona bremst den Spreewald aus. Link zum Film: https://www.rbb-online.de/doku/die_rbb_reporter/beitraege/spreewald-ohne-kaehne.html Stand: …

Weiterlesen

Rundfunk Berlin-Brandenburg (Sender)

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist die Landesrundfunkanstalt für die Länder Berlin und Brandenburg. Der Sitz ist in Berlin und Potsdam. Dieser entstand am 1. Mai 2003 durch die Fusion des Senders Freies Berlin (SFB) und des Ostdeutschen Rundfunks Brandenburg (ORB). Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD). Der Sender beschäftigt …

Weiterlesen

“SERBSKI POP” von Donald Saischowa im RBB

Liebe Netzwerkmitglieder, wenn am kommenden Wochenende meine Musikdoku “SERBSKI POP” im RBB an den Start geht, dann sind gleich mehrere Netzwerkmitglieder daran mittelbar und unmittelbar beteiligt gewesen: im Team Clemens Schiesko als Kameramann (und Cutter zweier Clips) Stefan Göbel als Regieassistent und Tonmann (und Regisseur eines zitierten Clips) als Filmschaffende und Autoren Toni Bruk als …

Weiterlesen

Sorbische Filme der 17. Lausitzer FilmSchau im TV

Łužyca – das sorbisch-wendische Magazin des rbb widmet sich am Samstag, 18. Januar 2020, dem sorbischen Film.   Moderator Christian Matthée begrüßt die Sorbischlehrerin Angela Schurmann sowie die Malerei-Studentin und Filmemacherin Hella Stoletzki. Beide präsentierten 2019 im Rahmen des FFC beim Kurzfilmwettbewerb Lausitzer FilmSchau im Cottbuser Weltspiegel sorbische Filme: „ZYMSKE PROZNINY | WINTERFERIEN“ bzw. „ŹIWA ŽEŃSKA …

Weiterlesen

“GUNDERMANN REVIER” (Film)

2019, Dokufilm, 89 Minuten, R. Grit Lemke, Hoyerswerda Inhalt Das Lausitzer Revier und die einstige „sozialistische Wohnstadt“ Hoyerswerda bilden den Hintergrund für die Biografie von Gerhard Gundermann, Rockpoet, Baggerfahrer und „Stimme des Ostens“. Wie in einem Brennspiegel bündeln sich in der Region und in seinem Werk globale Fragen: Heimat und Industrie, das Ende der Arbeit, …

Weiterlesen

Stefan Göbel

TV-Journalist, Filmemacher, Musiker, Dokumentationen Stefan Göbel – geboren 1988 in Cottbus, DDR. Von 2009 bis 2013 studierte er an der Kunstakademie in Breda, Niederlande, Audio-visuelle Medien mit den Schwerpunkten Regie, Kamera und Schnitt. Seitdem ist er als freischaffender Redakteur und Videojournalist beim rbb an verschiedenen Produktionen beteiligt, schauspielert und produziert erfolgreich Musik.  

Weiterlesen