Schlagwort: Filme

Rundfunk Berlin-Brandenburg (Sender)

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist die Landesrundfunkanstalt für die Länder Berlin und Brandenburg. Der Sitz ist in Berlin und Potsdam. Dieser entstand am 1. Mai 2003 durch die Fusion des Senders Freies Berlin (SFB) und des Ostdeutschen Rundfunks Brandenburg (ORB). Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD). Der Sender beschäftigt …

Weiterlesen

Netzwerkmitglieder beim 28. FFC!

Die Reihe HEIMAT | DOMOWNJA | DOMIZNA des 28. FilmFestival Cottbus sorgt für neue und spannende Ein- und Ausblicke in die Region Lausitz.   Neben regionalen Kunstschaffenden sind es insbesondere zwei Österreicher, die dies ermöglichen. Mit einem Blick auf die Geschichte der Kärntner Slowenen greift das FFC ein Thema auf, das gleichfalls für die Lausitz …

Weiterlesen

Kunstbauerkino (Kino)

Der Kunstbauerkino e.V. ist ein gemein­nütziger Verein und wurde 1993 durch eine Gruppe Film­ent­husias­ten gegrün­det – auch aus dem Bedürfnis, eine Alter­na­tive zum kommer­ziellen, oft ein­seitigen Main­stream­kino und einer Film­industrie der Super­lative zu schaffen. Wir betreiben ehren­­amtlich das Kunst­bauer­­kino, ein kleines, feines und mehr­­fach preis­gekröntes Programm­kino in­mitten der beson­deren Atmos­phäre der Alten Bäckerei Groß­henners­dorf, die …

Weiterlesen

“Blaue Stunde” (Film)

2011, Spielfilm, 79 Minuten, R. Erik Schiesko, Cottbus Kunstvolle Coming of Age Geschichte über einen Jugendlichen, der nicht zwischen Realität und Traum unterscheiden kann. Dem 16-jährigen Niklas fällt es schwer zwischen Realität und Traum zu unterscheiden, denn er ist depressiv und schizophren. Die 10 Klasse hat er nicht geschafft. So brechen die letzten Sommerferien seines …

Weiterlesen