“Blaue Stunde” (Film)

2011, Spielfilm, 79 Minuten, R. Erik Schiesko, Cottbus

Kunstvolle Coming of Age Geschichte über einen Jugendlichen, der nicht zwischen Realität und Traum unterscheiden kann. Dem 16-jährigen Niklas fällt es schwer zwischen Realität und Traum zu unterscheiden, denn er ist depressiv und schizophren. Die 10 Klasse hat er nicht geschafft. So brechen die letzten Sommerferien seines Lebens an. Während andere die Zeit für Partys feiern, Spaß haben und Lieben lernen, zieht er sich zurück. Als er aber ein Mädchen kennen lernt, kann er seine Probleme scheinbar überwinden. Sie zeigt Ihm ein neues Leben voller Liebe, Fun und Festivals. Anfänglich geht alles gut, bis Niklas mit den Anforderungen nicht mehr zu Recht kommt und einen folgenschweren Fehler begeht.

Trailer https://youtu.be/XpdR1_Y6av0 Homepage http://www.konturprojekt.de/filme/bla… Germany, 2011, Color, Coming of age, 75 Minuten, Stereo, Quali: SD 720 x 576px, Regie Buch Produktion Schnitt ERIK SCHIESKO Kamera Color Grading CLEMENS SCHIESKO mit NIKLAS GRESCHKE, LOTTA BRAND, ANDREA KULKA, MICHAEL BECKER, Musik MORLA PEACH, DI I SMELL CUPCAKES, (u.a.)

One comment

Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.