Schlagwort: Lausitzer Filmschau

Źiwa Žeńska (Kurzfilm)

9 Minuten, 2019, Deutschland, Regie: Hella Stoletzki Eine filmische Collage, basierend auf der Lausitzer Sage der wilden Frau vom Picho, welche sich aus der Begegnung zweier Frauen, Symboliken, Gesten und einem missverstanden Geschenk strickt. Der experimentelle Kurzfilm hat bei der 17. Lausitzer Filmschau im Rahmen des 29. Filmfestival Cottbus den Sonderpreis der Stiftung für das …

Weiterlesen

Sophia Ziesch (Filmemacherin)

Sorbische Filmemacherin, Musikerin, DJ, Sozial- und Kulturanthropologin Gewann gemeinsam mit Luisa Nawka den Hauptpreis der 17. Lausitzer  Filmschau des 29. FilmFestival Cottbus mit dem Film „SMY“. Produziert elektronische Musik. Hat ein Faible für Dokumentarfilm und Musikvideos. Studierte Sozial- und Kulturanthropolgie an der Freien Universität Berlin. SMY: https://www.youtube.com/watch?v=YOTvkBeo-y0 SoundCloud: https://soundcloud.com/idabux

Weiterlesen

18. Lausitzer FilmSchau – Łužyska filmowa pśeglědka – Łužiska filmowa přehladka

Ab sofort können Filmschaffende aus der Nieder- und Oberlausitz ihre Beiträge für die 18. Lausitzer FilmSchau – Łužyska filmowa pśeglědka – Łužiska filmowa přehladka online einreichen! Filmschaffende aus der Nieder- und Oberlausitz sind aufgerufen, Ihre Kurzfilme mit einer Laufzeit von maximal 20 Minuten bis zum 1. Oktober 2020 einzureichen. Zugelassen sind Filme aller Genres, die …

Weiterlesen

Best-of Lausitzer FilmSchau beim AutoKinoFestival

Am Mittwoch, 3. Juni 2020 präsentiert das FilmFestival Cottbus (FFC) im Rahmen des Lausitzer AutoKinoFestival ein BEST-OF LAUSITZER FILMSCHAU mit 15 Kurzfilmen. Darunter zahlreiche Preisträger des Wettbewerbs für Filmschaffende aus der Nieder- und Oberlausitz „Lausitzer FilmSchau“ (ehem. Cottbuser FilmSchau). 95 Minuten kompaktes und abwechslungsreiches Kurzfilmprogramm voller Träume(r), Ausraster und Musik sowie der Frage nach dem richtigen …

Weiterlesen

Sorbische Filme der 17. Lausitzer FilmSchau im TV

Łužyca – das sorbisch-wendische Magazin des rbb widmet sich am Samstag, 18. Januar 2020, dem sorbischen Film.   Moderator Christian Matthée begrüßt die Sorbischlehrerin Angela Schurmann sowie die Malerei-Studentin und Filmemacherin Hella Stoletzki. Beide präsentierten 2019 im Rahmen des FFC beim Kurzfilmwettbewerb Lausitzer FilmSchau im Cottbuser Weltspiegel sorbische Filme: „ZYMSKE PROZNINY | WINTERFERIEN“ bzw. „ŹIWA ŽEŃSKA …

Weiterlesen

„Zmij – Der Drache“ (Kurzfilm)

2016, 14:21 Min, Kurzfilm, R.: Angela Schuster Irgendwo in der Lausitz, 1938: Ein kleines Mädchen wünscht sich einen Drachen, um das Schicksal seiner Familie zum Besseren zu wenden. Währenddessen setzten auch Erwachsene im ganzen Land ihre Hoffnungen auf einen vermeindlichen Erlöser. Der Kurzfilm verbindet eine alte sorbische Sage mit einem Stück deutsch-sorbischer Geschichte. ZMIJ – …

Weiterlesen

Andreas Stein (FilmFestivalCottbus)

Geschäftsführer FilmFestival Cottbus Das FilmFestival Cottbus – Festival des oteuropäischen Films ist ein seit 1991 jährlich in Cottbus stattfindendes Filmfestival, dessen Schwerpunkt auf osteuropäischen Filmen liegt. Andreas Stein kümmert sich als Geschäftsführer seit Jahren um die erfolgreiche Etablierung zu einem der wichtigsten deutschen Filmfestivals. Homepage https://www.filmfestivalcottbus.de/de/ Foto: FilmFestivalCottbus.de  

Weiterlesen

„MĚR“ (Kurzfilm)

2015, Kurzfilm, 4:26 Minuten, Regie: Anne-Kathrin Rensch, Clemens Schiesko MĚR (Frieden): Ein Film darüber, dass das Leben in seinem Sein und seiner Vergänglichkeit für einen jeden von uns den richtigen Zeitpunkt bereithält. Mit Wirklichkeiten, die universell gelten. Für jeden Menschen. In jeder Sprache. Das aufgrund der starken regionalen Verwurzelung der Regisseure bewusst in Sorbisch eingesprochene …

Weiterlesen