Schlagwort: MDR

“GUNDERMANN REVIER” (Film)

2019, Dokufilm, 89 Minuten, R. Grit Lemke, Hoyerswerda Inhalt Das Lausitzer Revier und die einstige „sozialistische Wohnstadt“ Hoyerswerda bilden den Hintergrund für die Biografie von Gerhard Gundermann, Rockpoet, Baggerfahrer und „Stimme des Ostens“. Wie in einem Brennspiegel bündeln sich in der Region und in seinem Werk globale Fragen: Heimat und Industrie, das Ende der Arbeit, …

Weiterlesen

Struga – Bilder einer Landschaft (Kurz-Dokumentarfilm)

 1972, 27 Minuten, DDR, Kurz-Dokumentarfilm, Regie: Konrad Herrmann, Drehbuch: Anton Bruk (Konzept), Konrad Herrmann (Konzept), Kamera: Franz Ritschel, Schnitt: Ingrid Seidel, Musik: Jan Raupp, Länge: 27 min, Format: 35mm, Bild/Ton: s/w, Ton Inhalt: In poetischen Bildern zeigt Konrad Herrmann die Bedrohung des sorbischen Lebens durch den Braunkohleabbau und die Zerstörung der Heidelandschaft rund um das …

Weiterlesen