Schlagwort: Animation

60 Jahre Maja Nagel: Das Netzwerk gratuliert!

Unser Netzwerkmitglied Maja Nagel feierte am 15. März Jubiläum. Wir gratutlieren aufs Herzlichste! Im “Serbske Nowiny” ist ein Artikel von Autor Bosćan Nawka erschienen. Sprecherin Sylke Laubenstein-Polenz hat ihn ins Deutsche übersetzt.    Meisterin des sorbischen Surrealismus. Die sorbische Künstlerin Maja Nagel feiert heute ihren sechzigsten. Die geborene Bautzenerin wohnt und wirkt gegenwärtig im Nossener …

Weiterlesen

Friedenkriegen… (Z wójny jedu …) (Kurzfilm)

2018, Experimenteller Kurz-Animationsfilm (Hybrid-film). Maja Nagel, Julius Günzel. DCP, Farbe, Ton, 7 min. M: Duo Berlinska Dróha.P: Filmpunktart (Dresden).Krieg ist woanders. Hier aber dringt er in unse-ren Alltag. Eine gezeichnete Figur erobert –mal Blumen säend, mal Blut vergießend – zusorbischen Klängen wechselnde Situationen.Animation und Realfilm, Krieg und Friedenverschmelzen zu einem Hybrid. In der Straßen-bahn, auf …

Weiterlesen

19. Mai 2018 | Premiere von “friedenkriegen”

Unsere Netzwerkmitglieder Maja Nagel und Julius Günzel feiern am Samstag, den 19. Mai im Rahmen des 15. Neiße Filmfestivals PREMIERE ihres experimentellen Kurzfilms “friedenkriegen”. Der Film zeigt in reelen wie Animationssequenzen alltagsbilder von verschiedenen Schauplätzen in Dresden, in denen Animationen über Streit und Versöhnung, Krieg und Frieden eingebunden sind. Initiiert und begleitet wird der rund …

Weiterlesen

Maja Nagel

Regie, Animation, Grafik Maja Nagel ist in Bautzen (Lausitz) geboren,  Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden im Fach Malerei/Grafik, Abschluß mit Diplom, 2 Kinder, lebt und arbeitet in Eula (Sachsen) und Dresden. Zahlreiche Ausstellungen in In-und Ausland / Installationen und Performances /  Mitarbeit an verschiedenen Kunstprojekten / Animations- und Dokumentarfilme. Filmografie (Auswahl) 2017, …

Weiterlesen

Jörg Hermann

Animation, Silhouettenfilm, Als wohl letzter auf der Welt praktiziert Herrmann den klassischen Silhouettentrick. 2011 produzierte Dr. Herrmann einen Kino-Silhouettenfilm für die sorbische Domowina: Der siebente Rabe, eine Neuerzählung der Krabat-Sage. Herrmanns Verbindung der manuellen Silhouettenanimation mit den digitalen Gestaltungsmöglichkeiten erschloss der traditionsreichen deutschen Gestaltungsweise neue Wirkungsmöglichkeiten. Quelle: Wikipedia

Weiterlesen