Kategorie: Filmkreise

Die Überkategorie für alle Filmkreise.

Elsbeth Maschke in Crashland ab jetz in der ARD-Mediathek

Der Film, der seinerzeit auch durch die Unterstützung der Stiftung für das sorbische Volk beim Filmfestival Cottbus in der Heimat-Reihe Premiere feiern konnte (https://www.filmfestivalcottbus.de/en/festival-en/film-archive/movie/192.html) läuft derzeit im Rahmen des Themenabends „Was die Braunkohle aus uns machte“ in der Mediathek der ARD/ MDR für mehrere Wochen: https://www.ardmediathek.de/mdr/sammlung/was-die-braunkohle-mit-uns-machte/56BTOyPGDB7vM1s8aZTgI3/ Weiterhin wird der Film in der Sendung UNICATO des MDR-Fernsehens …

Weiterlesen

„Winterlieb – Libawka“ (Kurzfilm)

2020, 30 Minuten, Dokumentar-Kurzfilm, Maja Nagel & Julius Günzel Inhalt Edith und Kito Penk aus Rohne streifen durch die Muskauer Heide, registrieren deren Verschwinden und kämpfen weiter gegen den Tagebau. Zweiter Teil der Chronik eines Widerstands mit sorbischer Musik, poetischer Kraft und stillem Beharren. Noch wächst das Winterlieb im Unterholz, doch Zeichen an Bäumen legen …

Weiterlesen

Jugendinformations- und Medienzentrum „JIM“ Cottbus (Institution)

Cottbus, Jugend, Workshops Das „JIM“ Cottbus bietet medienpädagogische Projekte zu den verschiedensten Inhalten an. Diese können als ein- oder mehrtägige Workshops oder in Modulen (wöchentlich als Reihe) stattfinden. Das „JIM“ Cottbus richtet seine Angebote nach den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus, bemüht sich jedoch stets, vorausschauend neue Projekte zu konzipieren, die sich an den zukünftigen …

Weiterlesen

DOS Film Donald Saischowa (Firma)

Cottbus, TV, Doku DONALD SAISCHOWA Film – Video – Multivision in 2D- und 3D-Technik DOSFILM ist das Label, unter dem Donald Saischowa als Autor und Regiekameramann produziert. Erfahrene freie Mitarbeiter aus organisatorischen, technischen und künstlerischen Bereichen des Films stehen dabei zur Seite. Donald Saischowa dreht als freier Kameramann vielfältige Dokumentarfilme, Dokumentationen und Reportagen in den …

Weiterlesen

Kinofilme als Dorfkino selber zeigen

Möchten ihr selbst aktiv werden und ein Dorfkino betreiben? „25 km/h“, „Alfons Zitterbacke“, „A Star is born“, „Ballon“ oder der „Junge muss an die frische Luft“ sind nur einige der Filme, welche in eigenen, öffentlichen Filmvorführungen gezeigt werden dürfen. Das Team hinter dem Projekt „Dorfkino einfach machbar“ hilft beim Aufbau und Betrieb eines eigenen Dorfkinos …

Weiterlesen

„BADEN GEHEN“ abgedreht

Bereits im Sommer haben das Team um Clemens Schiesko und Matthias Heine ihren Kurzfilm „BADEN GEHEN“ nach einigen Hürden abdrehen können. Derzeit befindet sich der rund 30-minütige Kurzfilm im Schnitt. Dieser soll Mitte 2020 beendet sein und die Festivalauswertung beginnen.  Artikel bei Hermann im Netz: Alhamdulillah mit Luftmatratze „Letztes Jahr schwammen drei junge arabische Männer …

Weiterlesen

Menschenrechtszentrum Cottbus (Drehort)

Cottbus / Gefängnis, Seminarräume, Das im Oktober 2007 gegründete Menschenrechtszentrum Cottbus e. V. (MRZ) ist seit 2011 Eigentümer des ehemaligen Gefängnisses in der Bautzener Straße und ist Träger der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus mit der Dauerausstellung „Karierte Wolken“ – politische Haft im Zuchthaus Cottbus 1933-1989. Der Verein, dessen Mitglieder zum größten Teil ehemalige politische Häftlinge der …

Weiterlesen

FILMschule LAUSITZiale (Projekt)

Projekt, Workshops, Nachwuchs Die FILMschule LAUSITZiale für Kinder und Jugendliche vermittelt Wissen über die Grundlagen der Filmgestaltung… und führt regelmäßig Kurse zum Thema „Grundlagen der Gestaltung von fiktionalen Kurzfilmen“ durch, Drehbucharbeit, Handhabung der Kamera, Bildgestaltung, Lichtgestaltung, Filmschnitt und Produktion von Filmen sind die Themen. Das Angebot richtet sich an interessierte Jugendliche und Erwachsene aus Spremberg …

Weiterlesen

Obenkino Cottbus (Kino)

Cottbus, 1 Saal, 60 – 200 Plätze, Kommunales Kino Das OBENKINO ist ein kultureller Bereich des Jugendkulturzentrums Glad-House in Cottbus und wurde im September 1990 gegründet. Seit 21 Jahren gehören an 7 Tagen in der Woche Dokumentar- und Spielfilmproduktionen aus der gesamten Welt zum Programm. Insbesondere europäische Filme mit ihren nationalen und kulturellen Eigenheiten sowie …

Weiterlesen

Sorbische Filme gewinnen Hauptpreise

SMY gewinnt 17. Lausitzer FilmSchau Im Cottbuser Filmtheater Weltspiegel zeichnete die Jury Luisa Nawka und Sophia Ziesch für SMY mit dem Hauptpreis der 17. Lausitzer FilmSchau – Łužyska filmowa pśeglědka – Łužiska filmowa přehladka aus. ŹIWA ŽEŃSKA – DIE WILDE FRAU erhielt den Sonderpreis der Stiftung für das sorbische Volk. KLASSENKAMPF, entstanden beim Filmworkshop „Protest!“, …

Weiterlesen