“Abschied von Horno” (Film)

2005, 100 Min, R. Gottfried Schwemmer, Deutschland,

Eine Langzeitbeobachtung des alten, unter Denkmalschutzstehenden sorbischen Dorfes “Hornow”, das dem Braunkohletagebau zum Opfer fällt.

Das Schicksal von Horno steht ebenso für das Verschwinden des gewachsenen dörflichen und naturnahen Lebens wie auch für die vom Aussterben bedrohte sorbische Sprache und Kultur. Der Dokumentarfilm untersucht, warum sich nicht nur die Dorfbewohner, sondern Menschen europaweit so lange für seinen Erhalt einsetzten. Sahen sie in Horno noch die Verbindung zu einer alten, archaischen Welt? Das Verschwinden von dem, was man vielleicht unter Heimat versteht?

Filmformat
Blu-Ray | Farbe / colour
 
Drehbuch
Gottfried Schwemmer
 
Kamera
Gottfried Schwemmer, Andreas Gockel