Robert Heber

Regisseur, Drehbuch

Das künstlerische Talent des gebürtigen Bautzener machte sich bereits früh bemerkbar. So bildete sich Robert Heber im Laufe der Jahre in den verschiedensten Bereichen weiter. Beginnend mit Kursen zur Kameraführung und Schnitt, spezialisierte er sich von 2003 bis 2009 in seinem Studium der Bildenden Kunst in Dresden und Braunschweig auf die Bereiche Film und Fotografie. Darüber hinaus sammelte er wertvolle Erfahrungen im Bereich Musikvideoproduktion in England. 2009 begann er dann mit dem Studium der Film- und Fernsehregie an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf.

Quelle: 11. Festival des deutschen Films 2015