Autor: Redaktion

Neuigkeiten für luzyca-film.de

14. März 2019 | FILMWINTER SACHSEN 2019

Produzenten, sowie deren internationale Partner, berichten über Erfolge und Hürden internationaler Zusammenarbeit. Besprochen werden konkrete Projekte. Darüberhinaus werden VR- und Gameprojekte vorgestellt. Einlass 11:30 Uhr, Ende 15:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.   Ablauf 11:30 Uhr Einlass 12:15 Uhr Begrüßung 12:30 Uhr Impulsreferat 12:45 Uhr Connecting Talents – how to coproduce and collaborate across borders …

Weiterlesen

16.02.2019 | Mitglieder mit sorbischen Filmen in Berlin

Am 16. Februar (20.30 Uhr) lädt das Kino Krokodil Berlin zum Filmabend mit sorbischen/wendischen Kurzfilmen.  Gezeigt werden Beiträge aus dem Programm der Filmreihe HEIMAT | DOMOWNJA | DOMIZNA des 28. FilmFestival Cottbus sowie ein Gewinnerfilm des Lausitzer Kurzfilmwettbewerbs Cottbuser FilmSchau (2015, Sonderpreises der Stiftung für das sorbische Volk) Im Anschluss an das Filmprogramm kommt Moderatorin und Kuratorin Dr. …

Weiterlesen

„Die Sorben sind (k)ein Thema“ | Das Netzwerk in den Medien

  Jana Endruschat vom Filmverband Sachsen sprach mit Netzwerksprecherin Cosima Stracke-Nawka über den sorbischen Film und die Hintergründe zur Gründung des Netzwerks deutsch-sorbischer Filmschaffender   […] „Es ist ja nicht so, dass es seitdem keine Filme über Sorben oder von Sorben gibt.“, lässt mich Cosima wissen. „Es ist auch nicht so, dass gar keine neuen …

Weiterlesen

16. Neiße Filmfestival! Einreichen bis 31.12. 2018

 CALL FOR ENTRIES Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilme für das 16. Neiße Filmfestival gesucht   Vom 7. bis zum 12. Mai 2019 findet im deutsch-polnisch-tschechischen Dreiländereck das 16. Neiße Filmfestival statt. Die Festivalmacher vom Kunstbauerkino in Großhennersdorf suchen dafür Produktionen in den Kategorien Spielfilm, Kurzfilm und Dokumentarfilm, an die insgesamt acht Preise und rund 13.000 Euro Preisgeld verliehen werden sollen.   Neben den besten Beiträgen …

Weiterlesen

23.11.2018 | 15. Neiße Filmfestival zu Gast in Berlin

„Eine deutsche Jugend“ – mit Gästen und Filmgespräch 15. Neiße Filmfestival zu Gast im Kino Krokodil mit Gästen und Filmgespräch FILM: „UNE JEUNESSE ALLEMANDE – EINE DEUTSCHE JUGEND“ FR, CH, DE, 2015, 93 min, tw. OmdU Der französische Regisseur J.-G. Périot wirft einen Außenblick auf die RAF-Ära, ohne einfache Antworten oder Erklärungen anzubieten. Aus Archivmaterial montiert …

Weiterlesen

Dokumentation des Symposiums zum sorbischen Filmerbe online!

„Auch wenn der große sorbische Kinofilm offensichtlich nicht existiert – was ist dann sorbisches Filmerbe, und wie sollte man es definieren? Welche Bedeutung sind dem regionalen und Amateurfilmschaffen in diesem Zusammenhang beizumessen? Und was hat die Bewahrung des Erbes einer Minderheit mit der Mehrheitsgesellschaft zu tun, wer steht hier in der Verantwortung, mit welchen Herausforderungen …

Weiterlesen

Jetzt Kurzfilme für die Cottbuser Filmschau einreichen

Die Stiftung für das sorbische Volk vergibt jedes Jahr einen Sonderpreis in Höhe von 1000,00 Euro an einen Film mit sorbischem Bezug bei der Cottbuser Filmschau im Rahmen des osteuropäischen Filmfestivals Cottbus. Bis zum 1. Oktober könnt ihr Kurzfilme mit einer Länge von maximal 15 Minuten einreichen. Alle Infos und zwei Beispielkurzfilme findet ihr nun …

Weiterlesen

19. Mai 2018 | PREMIERE von „friedenkriegen“

Unsere Netzwerkmitglieder Maja Nagel und Julius Günzel feiern am Samstag, den 19. Mai im Rahmen des 15. Neiße Filmfestivals PREMIERE ihres experimentellen Kurzfilms „friedenkriegen“. Der Film zeigt in reelen wie Animationssequenzen alltagsbilder von verschiedenen Schauplätzen in Dresden, in denen Animationen über Streit und Versöhnung, Krieg und Frieden eingebunden sind. Initiiert und begleitet wird der rund …

Weiterlesen